Projektbeschrieb

AIDI

• Das online zu konsultierende Elektronische Archiv der italienischen Widmung (AIDI) stellt allen Interessierten einen kontinuierlich wachsenden Korpus an Widmungen zur Verfügung. Zu jeder Widmung kann die fotografische Reproduktion der Originalausgabe, eine im Volltext abfragbare Transkription und eine zusammenfassende Beschreibung abgerufen werden. Eine Reihe wichtiger Informationen kann nach einem elektronischen Suchsystem abgefragt werden, das verschiedene, frei kombinierbare Suchkriterien vorsieht.

• Indem es verstreute und wenig bekannte Materialien zusammenführt, ermöglicht das Archiv eine breit angelegte historische und formale Untersuchung dieser Gattung. Das Archiv ist in ständigem Wachstum begriffen und soll auch nach Abschluss des Forschungsprojektes weiter ergänzt werden können. Ein erstes Muster wird ab Sommer 2004 online zugänglich sein. Der Zugriff auf AIDI ist kostenlos, unter der Voraussetzung einer einfachen Benutzerregistrierung.


<< zurück     Projektbeschrieb     weiter >>

 

Home